Die TV-Falle

Die TV-Falle Cover

Die TV-Falle Cover

Die TV-Falle: Vom Sendungsbewusstsein zum Fernsehgeschäft von Roger Schawinski

Kurzbeschreibung
Das gab es noch nie: Ein ehemaliger Senderchef erklärt, wie Fernsehen funktioniert. Ein faszinierender Einblick in die Welt von Topstars, TV-Bossen, Medienverflechtungen und Werbemillionen.

Drei Jahre war er Chef von Sat.1, führte den “Bällchensender” über einen radikalen Imagewechsel (“Sat.1 zeigt’s allen”) zum wirtschaftlich größten Erfolg der Sendergeschichte. Unterhaltsam und durchaus selbstkritisch schildert Roger Schawinski den spannenden Alltag eines Senderchefs und spart nicht mit interessanten Details: Wie wird ein erfolgreiches Fernsehprogramm gemacht? Wirkt sich der Kampf um die Quote auf die Qualität aus? Was wissen die Macher über die Zuschauer? Wie kam das Sendeformat der Telenovela nach Deutschland? Wer entschied, welcher Mann Lisa Plenske in der letzten Folge von “Verliebt in Berlin” an den Traualtar führen durfte?

Nicht zuletzt kommt der erfolgreiche Medienpionier auf die Verbindungen zwischen Politik, Produktionsgesellschaften, Printmedien und Fernsehen zu sprechen und regt dazu an, Fernsehkultur und rechtliche Rahmenbedingungen für das einflussreichste Mediums der Gegenwart neu zu diskutieren.

Autorenporträt
Roger Schawinski ist Journalist und Medienunternehmer. 1979 revolutionierte er die Schweizer Medienlandschaft, indem er den ersten Privatsender ins Leben rief, der vom italienischen Tessin aus seine Sendung in die Schweiz aufnahm. Später gründete er den ersten Schweizer Fernseh-Regionalsender und baute ein kleines Imperium auf, ds er im jahr 2001 verkaufte. Er ist bekannt für seine abendliche Talkshow mit prominenten Gästen und seine offenen und streitbaren Aussagen zu wichtigen Themen in der Medienszene.

Quellen: Amazon, Zusammenstellung:(Thomas Siegel)